News - Seite 7 von 7
X
Sprache wählen

  • Schmieder Unternehmerabend bei Regio TV

Der Unternehmerabend hat das Interesse von RegioTV geweckt!

Der Unternehmerabend des Dienstleistungsunternehmens Schmieder hat das Interesse des Regionalsender RegioTV geweckt. Den Bericht aus der Sendung Journal finden Sie hier!

Der Unternehmerabend des Dienstleistungsunternehmens Schmieder hat das Interesse des Regionalsender RegioTV geweckt. Den Bericht aus der Sendung Journal finden Sie hier!

Weiterlesen

  • Moderator Raimund Haser (Geschäftsführer agenturInhalt, Moderator und Organisator von Talk im Bock), Dr. Thomas Hegel (ZF Friedrichshafen), Helmut Hirner (Waldner Holding, Wangen), Thomas Otto (Vetter Pharma), Dr. Enno Littmann (IHSE, Oberteuringen)

Unternehmerabend lockt Wirtschaftsgrößen ins Dorfgemeinschaftshaus

Die Firmenliste liest sich wie ein Spitzentreffen der Wirtschaft: ZF Friedrichshafen, Vetter Pharma, Liebherr Hausgeräte sind nur drei weltbekannte Unternehmen aus der Region,...

Die Firmenliste liest sich wie ein Spitzentreffen der Wirtschaft: ZF Friedrichshafen, Vetter Pharma, Liebherr Hausgeräte sind nur drei weltbekannte Unternehmen aus der Region, deren Vertreter am vergangenen Donnerstag der Einladung nach Blitzenreute folgten. Das Dienstleistungsunternehmen Schmieder aus Staig hatte die Spitzen der eigenen Kundschaft zum ersten Unternehmerabend im Dorfgemeinschaftshaus versammelt, um sich über die aktuelle Wirtschaftssituation auszutauschen.

Unterschiedliche Anforderungen an den Markt zeigten sich schon in der ersten Podiumsdiskussion: Helmut Hirner vom Laborausrüster Waldner in Wangen hofft auf die Abschaffung von US-Handelsbarrieren mit dem TTIP-Abkommen. Davon verspricht sich Thomas Otto von Vetter Pharma wenig, weil in seiner Branche ohnehin hohe Zulassungsanforderungen bestehen, die TTIP nicht berührt. IHSE-Chef Dr. Enno Littmann aus Oberteuringen betonte, wie wichtig unterschiedliche kulturelle Prägungen bei internationalen Verhandlungen sind, wobei ihm Dr. Thomas Hegel von ZF Friedrichshafen zustimmte.

Von dem besonderen Fall der plötzlichen Franken-Euro-Wechselkursänderung berichtete der CEO des Zugherstellers Stadler Bussnang, Dr. Thomas Ahlburg. Zusammen mit der Belegschaft, den Lieferanten und langfristigen strategischen Änderungen reagiert das Schweizer Unternehmen auf die schlagartig neue Situation und sieht sich damit für die Zukunft gut gerüstet.

Perspektivisch war auch die abschließende Expertenrunde, in der die Personalverantwortlichen von ifm electronic, Liebherr Hausgeräte, der Demmel AG und Gastgeberin Anne Schmieder besonders bemängelten, dass das Potenzial vieler gut und sehr gut ausgebildeter Asylsuchenden brach liegt, während den Unternehmen gleichzeitig Fachkräfte fehlen.

Bei Grillspezialitäten nutzten die rund 120 Unternehmer den Abend für ausgiebigen Austausch.

Regio TV berichtete auch über den Abend, sehen sie hier!

Weiterlesen

Schmieder auf der Messe NEW in Friedrichshafen

Networking, Effizienz und Wissenstransfer. Unter diesem Motto findet am Dienstag, 9. Juni, die Messe NEW im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen statt. Schmieder steuert zwei...

Networking, Effizienz und Wissenstransfer. Unter diesem Motto findet am Dienstag, 9. Juni, die Messe NEW im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen statt. Schmieder steuert zwei Themenstände und einen Fachvortrag bei.

Sprachmanagement spart bares Geld – so der Titel des Schmieder-Vortrags um 15.55 Uhr in Raum 5. Dort wird klar, wie Kunden mit dem richtigen Partner gleichzeitig bessere und günstigere Übersetzungen erhalten.

Wie Unternehmen ihren Wissentransfer im internationalen Geschäft reibungslos ablaufen lassen, erklären die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmenssparte Übersetzungen und Sprachmanagement am ersten Themenstand.

Den zweiten Schmieder-Stand stellen die Kolleginnen und Kollegen des Bereichs Personal- und Projektservice. Sie geben Auskunft, wie kleine und mittelständische Unternehmen die besten Bewerber finden, ohne interne Kapazitäten für die Personalsuche zu binden.

Weiterlesen

  • Schmieder auf der KarriereStart 2015

KarriereStart 2015 – Rückblick

Personaldienstleistungen sind sehr gefragt!

Wie jedes Jahr war auch dieses Jahr die Schmieder GmbH auf der Messe KarriereStart in der Ravensburger Oberschwabenhalle vertreten....

Personaldienstleistungen sind sehr gefragt!

Wie jedes Jahr war auch dieses Jahr die Schmieder GmbH auf der Messe KarriereStart in der Ravensburger Oberschwabenhalle vertreten. Gleich an zwei Ständen wurden Berufseinsteiger und Interessenten über die vielfältigen Möglichkeiten der Personaldienstleistung von Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Schmieder GmbH informiert. Mit dem Standplatz direkt am Eingang war die Schmieder GmbH die Nummer 1 der Personaldienstleister auf der Messe.

Die Messe war für uns ein voller Erfolg. Sowohl die Abteilung für kaufmännische Stellen als auch die Abteilung für Ingenieure und Techniker konnte dank des großen Andrangs an Interessierten viele neue Kontakte knüpfen und aufschlussreiche Gespräche führen. Berufseinsteiger und Interessenten wurden über Stellenangebote und andere Möglichkeiten informiert.

Wir freuen uns über die vielen guten Kontakte und beraten natürlich gerne auch außerhalb der Messe alle, die einen Berufseinstieg oder eine neue Herausforderung suchen.

Weiterlesen

  • KarriereStart 2015

KarriereStart 2015 – Die Jobmesse im Süden – Stand 112

Private Arbeitsvermittlung und Zeitarbeit – eine Chance für den Berufseinstieg!

Auch in diesem Jahr finden Sie die Schmieder GmbH auf der Messe KarriereStart 2015 am 07. Mai in...

Private Arbeitsvermittlung und Zeitarbeit – eine Chance für den Berufseinstieg!

Auch in diesem Jahr finden Sie die Schmieder GmbH auf der Messe KarriereStart 2015 am 07. Mai in Ravensburg. Wie auch im vergangenen Jahr werden sich in der Oberschwabenhalle viele Aussteller präsentieren, um Berufseinsteiger über Ausbildungs-, Studien- und Arbeitsplatzangebote zu informieren und vor allem anzuwerben. Sie finden uns am Stand 112 direkt am Eingang.

Die Standbetreuung der Schmieder GmbH wird von Mitarbeitern aus dem kaufmännischen Bereich sowie der Abteilung für Ingenieure und Techniker übernommen. Zentrales Gesprächsthema wird einmal mehr die Zeitarbeit und die die private Arbeitsvermittlung sein. Es bedarf nach wie vor viel Aufklärungsarbeit in diesem Bereich, da dieses Thema oft nur negative Assoziationen weckt/hervorruft. Daher informieren wir als Personaldienstleister ausführlich über unseren kostenlosen Service und die damit verbundenen Chancen auch für Berufseinsteiger. 2014 sind aus den zahlreich gewonnenen Kontakten mehrere interessante Vorstellungsgespräche entstanden und wir konnten jungen Absolventen den Start ins Berufsleben ermöglichen.

Weiterlesen

  • Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001

Unsere Qualität auf den Punkt gebracht

Seit Januar 2015 ist die Schmieder GmbH ein nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziertes Unternehmen. Unsere Ansprüche an Qualität und Service sind schon immer sehr hoch, und so...

Seit Januar 2015 ist die Schmieder GmbH ein nach DIN EN ISO 9001 und AZAV zertifiziertes Unternehmen. Unsere Ansprüche an Qualität und Service sind schon immer sehr hoch, und so war es für uns nicht verwunderlich, auf Anhieb die Anforderungen, die diese Norm an uns stellt, erfüllt zu haben. Von einer neutralen Prüfstelle haben wir nun die offizielle Bestätigung, die das Vertrauen, das Kunden, Bewerber und Mitarbeiter in uns haben, noch bestärkt. Wir freuen uns, Sie auch weiterhin als kompetenter und zertifizierter Partner unterstützen zu können.

Weiterlesen

  • IHK Besuch bei Schmieder

Bericht über den Besuch der IHK

2008 wurde ich erstmals in das Präsidium der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben gewählt, d.h. zu einem der Vizepräsidenten. Dies ist eine große Ehre, da ich...

2008 wurde ich erstmals in das Präsidium der Industrie- und Handelskammer Bodensee-Oberschwaben gewählt, d.h. zu einem der Vizepräsidenten. Dies ist eine große Ehre, da ich mitverantwortlich sein darf für über 30.000 Unternehmen im IHK-Bezirk.

Die Vollversammlung, der ich seit 2003 angehöre, ist ein gewähltes Gremium mit 45 Vertretern aus Industrie, Handel, Banken, Dienstleistung und Gastronomie aus den Landkreisen Ravensburg, Bodensee und Sigmaringen. Hier werden die Richtlinien der IHK-Arbeit beschlossen und es wird über vielfältige Bereiche beraten, mit denen die IHK Unternehmen der Region unterstützt. Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen: Präsident Grieshaber (Grieshaber Spedition), Martin Buck (GF ifm Tettnang), Bernhard Eisele (Eisele Pumpenfabrik Sigmaringen), Markus Kleiner (GF Schunck GmbH Mengen), Wolfram Dreier (Energie-Consulting), Michael Grossmann (Grossmann KG, Einzelhandel, Friedrichshafen) und ich, sowie der Geschäftsführer der IHK, Prof. Dr. Jany, und seine Stellvertreter. Am 17.09.2014 habe ich das Gremium zu uns nach Staig eingeladen. Wir haben die Firma vorgestellt und anschließend fand die Präsidiumssitzung in unserem Besprechungsraum statt.

Anne Schmieder

Weiterlesen

  • von links nach rechts: Frau Schilling, Frau Stehle und Frau Schmieder

Das Schmieder Kunden-Kontakt-Center

Für jedes Unternehmen ist ein guter Draht zu seinen Kunden erfolgsentscheidend. Ob nun persönlich, am Telefon oder per E-Mail. Hier zählen Freundlichkeit, Kompetenz und kurze...

Für jedes Unternehmen ist ein guter Draht zu seinen Kunden erfolgsentscheidend. Ob nun persönlich, am Telefon oder per E-Mail. Hier zählen Freundlichkeit, Kompetenz und kurze Reaktionszeiten. Nur so entstehen vertrauensvolle, erfolgreiche Geschäftsbeziehungen. Obwohl das kein Geheimnis ist, häufen sich die Lücken und Brüche in der Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen. Grund dafür ist die stetig wachsende Anzahl von Kundenanfragen per Telefon oder Internet. Viele Unternehmen tun sich schwer, diese Datenflut aufzunehmen und zu bearbeiten. Hier kommen die Schmieder-Spezialisten für Kommunikations-Management ins Spiel. Als externer Partner entlasten wir mit unserem Kunden-Kontakt-Center Unternehmen bei der täglichen Arbeit. Wir verkürzen die Reaktionszeiten unserer Kunden, lenken die Datenflut der Kundenanfragen in die richtigen Bahnen, schaffen Überblick und sorgen so für Zufriedenheit bei allen Beteiligten. Lange wurde konzeptioniert, geplant und nach den richtigen Lösungen gesucht. Anzeigen wurden geschalten und Bewerber interviewt. Seit dem 1. September sind nun alle Vorbereitungen abgeschlossen und das erste Team des Schmieder Kunden-Kontakt-Centers ist für die Firma Walz in Bad Waldsee im Einsatz. Wir sind sehr stolz auf die Realisierung dieses großen Projektes und wünschen allen Beteiligten viel Freude und Erfolg!

Foto von links nach rechts: Frau Schilling, Frau Stehle und Frau Schmieder

Weiterlesen

  • Azubiausflug 2014
  • Azubiausflug 2014
  • Azubiausflug 2014
  • Azubiausflug 2014
  • Azubiausflug 2014

Azubi Ausflug – ein Tag in Ravensburg

Im August dieses Jahres fand zum ersten Mal der Azubi-Ausflug mit allen DHBW-Studenten sowie Herrn Huth, dem Aubildungsleiter, und Frau Schmieder statt. Zunächst ging es bei einem...

Im August dieses Jahres fand zum ersten Mal der Azubi-Ausflug mit allen DHBW-Studenten sowie Herrn Huth, dem Aubildungsleiter, und Frau Schmieder statt. Zunächst ging es bei einem gemütlichen Kaffee in der Humpisstube los und von dort aus ins Museum Ravensburger.

Hier war für jedes Alter etwas geboten: Von der Geschichte der Gründung des Unternehmens Ravensburger von Otto Maier im Jahre 1883, bis hin zu den neuesten und modernsten Spielen. Sehr interessant war zu sehen, wie die Marke Ravensburger, die immerhin bei der deutschen Bevölkerung einen Bekanntheitsgrad von 95 % besitzt, mal als kleine Buchhandlung angefangen hat und nun zu einem weltweit bekannten Verlagshaus geworden ist. Neben der Gründungsgeschichte und dem wirtschaftlichen Aufstieg des Unternehmens sowie der Herstellung von „Ideen“, Material und Verpackung, kam man vor allem bei der „Benutzung“ der hauseigenen Produkte auf seine Kosten. So findet man gleich im ersten Stock ein Mal- und Mandalaparadies. Von dort aus ging es weiter in das „Spielezimmer“, wo man all die Spiele, die man noch aus seiner Kindheit kennt, aber auch neuere und ältere, wieder finden und neu für sich entdecken konnte. Neben memory®, Deutschlandreise und Lotti Karotti standen noch viele weitere Spiele zur Auswahl. Aber nicht nur alte Spiele wurden wieder entdeckt, weiter ging es nämlich in der dritten Etage, der Leselandschaft. Durch mehrere Räume, gestaltet mit Wimmelbildern von Ali Mitgutsch, gelangten wir in ein Bücherzimmer. Hier konnte man viele bekannte Bücher wiederfinden und durchstöbern. Auch elektronisch war hier einiges geboten, so konnte man sich alte Märchen auch „vorlesen“ lassen. Es war also für jeden etwas dabei. Und man erlebte noch einmal eine Reise durch seine Kindheit und wurde für kurze Zeit selbst wieder zum Kind – was wir natürlich alle sehr genossen haben.

Doch danach war der Tag noch nicht zu Ende, denn Ravensburg ist ja nicht nur wegen den Ravensburger Spielen so bekannt. Auch die Veitsburg, von der man einen Ausblick auf die ganze Stadt hat, ist ein beliebtes Ausflugziel und durfte bei unserem Ausflug nicht fehlen. So wanderten wir zusammen zur Veitsburg hinauf und ließen es uns bei einem gemeinsamen, sehr leckeren Abendessen, die Aussicht und das zum Glück gute Wetter genießend, gut gehen. Ein besonderer Dank für diesen schönen Nachmittag geht natürlich an unsere Chefin Frau Anne Schmieder, ohne die der Ausflug gar nicht stattgefunden hätte.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter.